Don’t Panic It’s Organic

Eröffnung | Opening

Samstag, 27. Februar 2016, 11.00 – 14.00 Uhr
Saturday, February 14th 2016, 11.00 am to 2.00 pm

Ausstellungsdauer | Exhibition Data

01. März 2016 – 02. April 2016
Dienstag bis Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr ; Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr
March 1st 2016 to April 2nd 2016
Tuesday to Friday, 2pm to 6pm, Saturday, 10am to 1pm

Don’t Panic It’s Organic

Mit: Lizza May David (D/PH), Stefan Glettler (A), Marianne Lang (A), Yuko Mohri (J), Marie Neugebauer (A), Bettina Paschke (A), Karin Pliem (A), RESANITA (A), Frenzi Rigling (CH), Andrea Schlemmer (A), Jeanne Silverthorne (USA), Lois Weinberger (A).

„Sind diese ganzen Bäume notwendig?“ sage ich zu ihm. Wir sind von Grün umzingelt. So viel Grün.“ In Lily Bretts Kurzgeschichte bereut eine eingefleischte New Yorkerin schon ihren Entschluss, ein Wochenende im Grünen zu verbringen. Die Ausstellung Don´t Panic It´s Organic untersucht das zwiespältige Verhältnis des Menschen zur Natur, geprägt von Erhabenheit, Unterwerfung und Bedrohung. In den Räumen der Galerie Zimmermann Kratochwill wird die erste Natur als domestizierte Dingwelt in den „White Cube“ zurückgeholt. Das wilde Tier springt metaphorisch und als Sinnbild der bedrohten Natur in den Ausstellungsraum und macht die Kunstlandschaft zum Revier. Die Arbeiten zeigen gegenwärtige künstlerische Positionen zu den Formen der Bedrohung, als auch deren Überwindung, indem das vormals Wilde – mit oft humorvollen Komponenten – ästhetisiert und damit distanziert wird.
Margareth Otti

Kontakt und Information | contact & info
Margareth Otti
margareth@zimmermann-kratochwill.com
+43 316 82 37 54 0