Alfredo Barsuglia | Otto Mauer Preis 2019

+++ HERZLICHE GRATULATION ALFREDO BARSUGLIA ZUM MSGR. OTTO MAUER-PREIS 2019 +++

Mit großer Freude haben wir von der Verleihung des 39. Msgr. Otto Mauer-Preises an Alfredo Barsuglia erfahren. Er befindet sich damit in äußerst prominenter Gesellschaft, denn unter den bisherigen Preisträger*innen befinden sich Gottfried Mairwöger (1982), Erwin Bohatsch (1983), Erwin Wurm (1984), Gunter Damisch (1985), Franz West (1986), Gustav Troger (1987), Peter Kogler (1988), Brigitte Kowanz (1989) und viele andere.

Die Jury für den Msgr. Otto Mauer-Preis 2019: Catrin Bolt, Ursula Hübner, Günther Oberhollenzer, Johanna Schwanberg und Gustav Schörghofer SJ.

Der Preis wird von Nikolaus Krasa, Generalvikar der Erzdiözese Wien, am Mittwoch, dem 04. Dezember 2019 um 19.30 Uhr vergeben.

*Einmal jährlich verleiht der Otto Mauer Fonds den Msgr. Otto Mauer-Preis für bildende Kunst (Malerei, Grafik, Skulptur, Objekte, Installationen, Neue Medien). Der Preis ist mit € 11.000,- dotiert und mit einer Ausstellung der Preisträgerin/des Preisträgers im JesuitenFoyer (1010 Wien) sowie umfangreicher Pressearbeit verbunden.